Häusliche Pflege in guten Händen

Innerhalb Ihrer Wohnung unterstützen wir Sie Tag und Nacht,  um Ihnen ein selbstständiges Leben zu ermöglichen.


Unterstützung rund um die Familie

Ob junge alleinstehende Mütter, Jugendliche mit Problemen, Eltern mit Erziehungssorgen, wir beraten Sie gerne und sind für Sie da!


Umfassendes Hilfeangebot für Betroffene und Angehörige

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre Probleme, um Ihnen eine neue Perspektive in Ihrem Leben zu geben.


Menschen in Würde helfen!

Jeder Mensch hat das Recht auf ein Zuhause. Bei uns finden Sie die notwendige Unterstützung.


Pädagogische Wohngemeinschaft

Bochumer Str. 165, 45661 Recklinghausen   

Die Pädagogische Wohngemeinschaft ist eine teilstationär betreute Wohnform für alleinstehende wohnungslose Männer, deren persönliche und soziale Schwierigkeiten nicht mehr in Form eines ambulanten Hilfeangebotes zu beheben sind, die andererseits aber noch  nicht die intensive Hilfe einer vollstationären Einrichtung benötigen. Die Einrichtung verfügt über neun Einzelzimmer verteilt auf drei Etagen.

 

Im Rahmen einer maximalen Aufenthaltsdauer von bis zu 24 Monaten unterstützen zwei Sozialarbeiter Bewohner, die

  • mindestens 25 Jahre alt sind
  • allein auf sich gestellt Schwierigkeiten haben, ihr Leben neu zu ordnen
  • aktiv an der positiven Entwicklung ihrer Lebenssituation mitwirken wollen   

 

Abhängige von illegalen Drogen und akut psychisch Kranke können nicht aufgenommen werden.   

Die Bewohner gestalten ihren Tagesablauf unter Einbeziehung verbindlicher Termine im Hause weitgehend selbst.   

 

Die Mitarbeitenden  leisten Hilfe  im Rahmen der persönlichen Beratung und Betreuung, u. a.

  • Klärung der finanziellen Situation
  • Umgang mit Behörden
  • Entwicklung einer persönlichen Perspektive
  • Bewältigung sozialer und persönlicher Probleme
  • Selbständige Haushaltsplanung und –führung
  • Freizeitgestaltung
  • Wohnungssuche   

 

Von den Bewohnern erwarten wir

  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit
  • Teilnahme an der wöchentlichen Hauskonferenz
  • regelmäßige Einzelgespräche   

 

Unser Ziel ist es, den Bewohnern bei der Überwindung ihrer Probleme zu helfen und ihnen im Anschluss an den Aufenthalt in der Pädagogischen Wohngemeinschaft ein selbstständiges Leben in einer eigenen Wohnung zu ermöglichen.   

 

Eine Vermittlung in die Pädagogische Wohngemeinschaft erfolgt über unsere Beratungsstelle für alleinstehende Wohnungslose, Herner Str. 8, 45657 Recklinghausen

Ansprechpartner
 

Christina Wuske

Telefon
02361 - 10 20 63
Telefax
02361 - 10 20 65
E-Mail senden
 
 

Joachim Andree

Telefon
02361 - 10 20 62
Telefax
02361 - 10 20 65
E-Mail senden