Häusliche Pflege in guten Händen

Innerhalb Ihrer Wohnung unterstützen wir Sie Tag und Nacht,  um Ihnen ein selbstständiges Leben zu ermöglichen.


Unterstützung rund um die Familie

Ob junge alleinstehende Mütter, Jugendliche mit Problemen, Eltern mit Erziehungssorgen, wir beraten Sie gerne und sind für Sie da!


Umfassendes Hilfeangebot für Betroffene und Angehörige

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre Probleme, um Ihnen eine neue Perspektive in Ihrem Leben zu geben.


Menschen in Würde helfen!

Jeder Mensch hat das Recht auf ein Zuhause. Bei uns finden Sie die notwendige Unterstützung.


Forsthaus

Hohenhorster Weg 51, 45659 Recklinghausen   

Akut wohnungslose Männer und Frauen aus Recklinghausen, für die aktuell keine annehmbare anderweitige Unterbringung zur Verfügung steht, können auf der Basis des Ordnungsbehördengesetzes NRW in die ordnungsbehördliche Unterkunft „Forsthaus“ vorübergehend aufgenommen werden.   

 

Ziele

  • Beendigung der akuten Wohnungslosigkeit
  • zeitnahe Vermittlung in andere Wohn- und Unterbringungsmöglichkeiten
  • Vermittlung in bestehende  Hilfeangebote für alleinstehende Wohnungslose   

 

In der Einrichtung stehen ein Sozialarbeiter und ein Hausmeister für die Bewohner als Ansprechpartner zur Verfügung.   

 

Unterstützt werden die Bewohnerinnen und Bewohner unter anderem bei der

  • Absicherung der materiellen Lebensgrundlage
  • Erledigung von Behördenangelegenheiten
  • ärztlichen Versorgung
  • Vermittlung in das örtliche Hilfesystem
  • Suche nach einer anderen Wohnung oder Unterbringung   

 

Die Verweildauer ist befristet und richtet sich nach den Gegebenheiten im Einzelfall. Eine dauerhafte Unterbringung ist nicht möglich.   

 

Die ordnungsbehördliche Unterbringung  erfolgt nach vorheriger fachlicher Abklärung durch die Beratungsstelle für alleinstehende wohnungslose Männer und Frauen an der Herner Straße 8, 45657 Recklinghausen und geschieht auf der Basis einer Einweisungsverfügung durch die Stadt Recklinghausen.

Ansprechpartner
 

Klaus Horn

Telefon
02361 - 10 20 67
Telefax
02361 - 10 20 69
E-Mail senden
 
 

Monika Langner

Telefon
02361 - 10 20 67
Telefax
02361 - 10 20 69
E-Mail senden