Häusliche Pflege in guten Händen

Innerhalb Ihrer Wohnung unterstützen wir Sie Tag und Nacht,  um Ihnen ein selbstständiges Leben zu ermöglichen.


Unterstützung rund um die Familie

Ob junge alleinstehende Mütter, Jugendliche mit Problemen, Eltern mit Erziehungssorgen, wir beraten Sie gerne und sind für Sie da!


Umfassendes Hilfeangebot für Betroffene und Angehörige

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre Probleme, um Ihnen eine neue Perspektive in Ihrem Leben zu geben.


Menschen in Würde helfen!

Jeder Mensch hat das Recht auf ein Zuhause. Bei uns finden Sie die notwendige Unterstützung.


Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen ist die Verbindung einer selbstständigen Lebensführung in einer Wohnung mit einer regelmäßigen Betreuung durch Fachkräfte.   

Wir begleiten Menschen, die infolge einer Suchterkrankung in Teilbereichen ihres Lebens und in ihrer körperlichen und seelischen Gesundheit beeinträchtigt sind.  Wir unterstützen dort, wo Hilfe benötigt wird, ohne den Menschen die Verantwortung für ihr Leben abzunehmen.   

Ambulant Betreutes Wohnen bedeutet, dass wir Menschen nach Absprache in der Regel dort aufsuchen, wo sie leben, um ihnen den Schutz und die Sicherheit der vertrauten Umgebung in der eigenen Wohnung zu erhalten.

 

Ziel   

Unser Ziel ist, den Verbleib in der gewohnten Umgebung der eigenen Wohnung so lange wie möglich zu sichern. Um dies zu erreichen, treffen wir individuelle Absprachen und vereinbaren konkrete Hilfen. Gemeinsam wollen wir herausfinden, was gut für den Einzelnen ist.   

 

Unser Angebot   

Wir

  • besuchen die Menschen dort, wo sie wohnen 
  • finden gemeinsam heraus, was im Leben gut läuft, wo Unterstützung benötigt wird 
  • unterstützen Menschen dabei ihre Lebensverhältnisse zu stabilisieren. 
  • helfen bei Gesundheitsfragen 
  • unterstützen beim Wunsch nach Abstinenz 
  • fördern Selbstständigkeit, Lebensmut und Lebensfreude
  • helfen soziale Beziehungen zu erhalten oder neue aufzubauen 
  • helfen bei der Bewältigung alltagspraktischer Aufgaben
  • sichern die materielle Existenz und die Wohnung
  • begleiten Menschen auf Wunsch unter anderem zu Behörden oder Ärzten
  • bieten auf Wunsch unterschiedliche Gruppen- und Freizeitaktivitäten
  • arbeiten auf Wunsch mit Angehörigen zusammen
  • lassen niemanden in Krisen allein   

 

Aufnahme   

Bei Vorliegen der Voraussetzungen besteht ein sozialhilferechtlicher Rechtsanspruch auf die Hilfe im Ambulant Betreuten Wohnen.   

Bei der Antragstellung sind wir behilflich.    

Die Kosten des Ambulant Betreuten Wohnens trägt je nach Höhe des Einkommens der Sozialhilfeträger. Dieser prüft im Antragsverfahren, ob eine Eigenbeteiligung zumutbar ist und legt unter Berücksichtigung des individuellen Hilfebedarfs den Umfang der Hilfe fest.   

Eine Aufnahme ins Ambulant Betreute Wohnen ist erst nach einer Kostenzusage durch den zuständigen Sozialhilfeträger möglich.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf, wenn Sie das Gefühl haben, dass das Ambulant Betreute Wohnen für Sie oder einen Angehörigen die geeignete Hilfe sein könnte.  

Ansprechpartner
 

Dorothe Vollmer

Telefon
02361 - 10 20 51
Telefax
02361 - 10 20 45
E-Mail senden
 
 

Thomas Chlupatsch

Telefon
02361 - 10 20 35
Telefax
02361 - 10 20 33
E-Mail senden
 
 

Ulrike Beutelhoff

Telefon
02361 - 10 20 30
Telefax
02361 - 10 20 33
E-Mail senden