Häusliche Pflege in guten Händen

Innerhalb Ihrer Wohnung unterstützen wir Sie Tag und Nacht,  um Ihnen ein selbstständiges Leben zu ermöglichen.


Unterstützung rund um die Familie

Ob junge alleinstehende Mütter, Jugendliche mit Problemen, Eltern mit Erziehungssorgen, wir beraten Sie gerne und sind für Sie da!


Umfassendes Hilfeangebot für Betroffene und Angehörige

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre Probleme, um Ihnen eine neue Perspektive in Ihrem Leben zu geben.


Menschen in Würde helfen!

Jeder Mensch hat das Recht auf ein Zuhause. Bei uns finden Sie die notwendige Unterstützung.


Hauskrankenpflege-Kurs

Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige in Zusammenarbeit mit der Caritas Recklinghausen und der Barmer GEK

Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige, an Pflege Interessierte, ehrenamtliche Helfer und Seniorenbegleiter.

Immer mehr kranke oder alte Menschen werden zu Hause in ihren Familien gepflegt. Dabei werden von denen, die Angehörige pflegen, Hilfen erwartet, die oft ungewohnt und zunächst beängstigend sind. 

Wir möchten Ihnen Hilfen in Pflegesituationen vermitteln sowie Hilfen zur Selbstpflege aufzeigen und anbieten (z.B. Bewegen anstatt Heben nach kinästhetischen Gesichtspunkten):

  • Wie bekomme ich jemanden vom Fußboden hoch ohne zu heben?
  • Wie bewege ich Menschen ohne ihnen dabei Schmerzen zu bereiten?
  • Hilfen in Pflegesituationen
  • Vorbeugung gegen Rückenschmerzen
  • Förderung der Eigenaktivität - Gesundheitsentwicklung

Dabei werden Eigenwahrnehmung und Bewegung ein wichtiger Bestandteil sein. 

Dieser Kurs schließt mit dem Erhalt eines Zertifikats ab. 

 

Wir befinden uns in den Räumlichkeiten des Diakonischen Werkes in Recklinghausen e.V. im Souterrain des 

Café „Denk Mal“

Beethovenstraße 31 

45657 Recklinghausen 

Ein barrierefreier Zugang ist vorhanden. 

 

Der Kurs findet jährlich statt.  

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

 

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner
 

Diakoniestation Recklinghausen

Telefon
02361 / 10 20 10
Telefax
02361 / 10 20 21
E-Mail senden